Politik dates Jugendarbeit (Veranstalltung des Kreisjugendrings)

Foto: Veranstalltung des Kreisjugendrings

"Politik Dates" eine äußerst interessanter Abend, Jugend und Jugendarbeit trifft auf Politiker

Danke an allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, intensive Diskussionen auch mit angaschierten Jugendlichen von "Fridays for Future"

-Klimaschutz -ÖPNV -Ehrenamt -Visionen

Ich habe einiges mitgenommen, war aber enttäuscht das nur 2 Parteien aus dem Kreistag Rhön Grabfeld vertreten waren und hiervon war die SPD Fraktion Rhön-Grabfeld noch in der Mehrzahl."Politik Treff" eine äußerst interessanter Abend, Jugend und Jugendarbeit trifft auf Politiker

-

Thorsten Raschert zum ehrenamtlichen Verwaltungsrichter vorgeschlagen

Thorsten Raschert

Landkreis Rhön-Grabfeld. 21. Oktober um 17:41 · Bad Neustadt

"Kreistagssitzung" mit der kompletten SPD Fraktion

Tagesordnungspunkt 1:

Vorschlagsliste für die Wahl der ehrenamtlichen Verwaltungsrichter

Thorsten Raschert wurde soeben einstimmig auf diese aufgenommen, letzte Entscheidung trifft nun das Verwaltungsgericht Würzburg

Wir machen den Landkreis Rhön-Grabfeld fit

Unsere Fraktion im Kreistag des Landkreis Rhön-Grabfeld hat in ihrer letzten Sitzung den Antrag
"Wir machen den Landkreis Rhön-Grabfeld fit für den Klimawandel" beschlossen und ihn bei der Verwaltung für die nächste Kreistagssitzung eingereicht.
Wir sind gespannt über die Diskussion darüber.

Thorsten Raschert, Landratskandidat 2020 für Rhön-Grabfeld, Lara Albert, Egon Friedel, Matthias Kihn, Albrecht Finger, Angelika Wilimsky

SPD-Kreistagsfraktion lehnt Haushalt 2016 ab

In der Kreistagssitzung vom 16.03.2016 wurde über den Kreishaushalt 2016 diskutiert und abgestimmt.

Fraktionssprecher Egon Friedel stellte in seiner Haushaltsrede klar, dass in den Augen der SPD-Fraktion dieser Haushalt die falschen Prioritäten setzt. Den Forderungen der SPD wie, ein Sozialticket für den ÖPNV, die bayerische Ehrenamtskarte sowie zusätzliches Geld für Deutsch-Kurse im Rahmen der Integrationspolitik stehen erneut erhöhte freiwillige Ausgaben im Bereich der Kultur und der Wirtschaftsförderung gegenüber.

Bei der Endabstimmung stimmte die SPD-Fraktion daher folgerichtig geschlossen gegen den vorgelegten Haushaltsentwurf.

mehr

Stellungnahme der SPD-Kreistagsfraktion zum Verkauf der Kreisklinik in der Kreistagssitzung am 27. Juli 2015

von 2015-07-27 Sehr geehrter Herr Landrat, liebe Kolleginnen und Kollegen des Kreistages.

Die SPD-Fraktion hat bereits in früheren Sitzungen nachdrücklich darauf hingewiesen, dass das Angebot des Rhön-Klinikums, unsere Kreisklinik zu übernehmen, einer umfassenden und auch kritischen Prüfung bedarf. Ich denke, die übrigen Kreisrätinnen und Kreisräte treffen diese Entscheidung ebenfalls nicht leichtfertig.

mehr